Barbara Egger

Barbara Egger

Ich bin verheiratet, Mutter eines Sohnes (2008)

 

Meine Motivation

Eltern zu sein und Kinder beim Aufwachsen zu begleiten ist eine wunderbare, aber oft auch herausfordernde und anstrengende Aufgabe.

Mit meinen Angeboten möchte ich Familien darin unterstützen, ihren persönlichen Weg zu finden, um einen möglichst stressfreien Alltag zu erleben und das Familienleben zu geniessen.

Ich verstehe meine fachlichen Inputs stets als Anregung und Angebotspalette für die Eltern und keinesfalls als DIE Wahrheit. Jede Person entscheidet letztlich selbst, was für sie stimmig ist. Es ist mir wichtig, die Eltern zu unterstützen, ihr eigenes Bauchgefühl zu erkennen, ihm zu folgen und Sicherheit in der neuen Rolle als Eltern aufzubauen.

 

Aus- und Weiterbildungen

- diplomierte Sozialpädagogin HF

- NDK Praxisausbildnerin

- Kursleiterin kleinkinderkurse®

- Gruppenleiterin PEKiP®

- Jesper Juul Familylab® Seminarleiterin

- Familylab® Elterngruppenleiterin

- diverse Weiterbildungen im Vorschulbereich

 

Berufserfahrung

- langjährige Erfahrung in der Betreuung von Babys und Kleinkindern in

   familienergänzenden Einrichtungen

- langjährige Erfahrung in der Begleitung von Schulkindern und  

  Jugendlichen als Internats-Wohngruppenleiterin

- langjährige Erfahrung in der Begleitung von Kindern mit besonderen

  Bedürfnissen

- Praxisausbildnerin von Sozialpädagogen und Fachfrauen Betreuung Kinder

- Erfahrung als Teamleiterin und Kita-Leiterin

 

Erfahrung als Mutter eines Sohnes (2008)

Seit ich Mutter bin entwickle ich mich sowohl fachlich als auch persönlich ständig weiter. Durch meinen Sohn werde ich laufend mit meinen eigenen "blinden Flecken" konfrontiert und muss mich damit auseinandersetzen. Alte, festgefahrene Muster funktionieren plötzlich nicht mehr und müssen zurückgelassen werden. Mein Sohn zwingt mich, mein Verhalten zu reflektieren, auch wenn ich müde bin oder gerade keine Lust dazu habe. Für diese Lebensschule bin ich meinem Sohn sehr dankbar.